Rope Schmitz, Autor vom Bonner Rock Lexikon

40 Jahre Rockmusik in der Beethovenstadt

Seit dem 9. September 2005 ist es auf dem Markt: das Bonner Rock Lexikon. Autor und Sunny-Skies-Gitarrist Rope Schmitz hat ein Buch verfasst, das auf 356 Seiten 320 Bonner Bands mit 1600 Musikern vorstellt und die Bonner Rockgeschichte von 1965 bis 2005 beschreibt.

Mehr als 500 Musiker und Fans interessierten sich beim Vorstellabend in der Endenicher "Harmonie" für das "sehr aufwändige Projekt" ("General-Anzeiger"). Die Gruppen Deserted, PrimeTime und JP Weber mit Band sowie die Solisten Martin Behr, Carol Knauber und Marcel Schneid unterstützten Rope dabei auf der Bühne. Zeitungen und Magazine berichteten über diesen Abend. So urteilte die "Rock Times": "Wer sich für die Bonner Szene interessiert, wird dieses Buch verschlingen." Und die "Schnüss": "Ein eigenes Rock Lexikon hat eben auch nicht jede Stadt."

Bonner Rock Lexikon - Vorderseite Bonner Rock Lexikon - Vorderseite